Mein Zuhause, unser Koch – ein einzigartiges Erlebnis!

0 Kommentare

Ich möchte etwas feiern, einen schönen Abend mit Freunden verbringen, gutes Essen bekommen und die Zeit genießen, bei mir zuhause. Geht nicht? Geht doch, ganz einfach sogar. Auf >>kitchensurfing.com<< wähle ich mir meinen Koch anhand von Bildern, Erfahrungen und Empfehlungen aus, kontaktiere ihn und buche gleich online. Fühlt man sich in den eigenen vier Wänden nicht am wohlsten, möchte man nicht eine besondere Speise mit Hintergrundwissen und bei Direktaustausch mit dem Koch zusammen erleben? Die Idee finde ich wirklich spannend, da auf diese Weise alte Strukturen komplett aufgebrochen werden. Heute kann sich jeder seinen Koch auswählen, buchen und einen wirklich besonderen Abend mit Freunden genießen. Warum benötigt man hierzu noch eine überteuerte Gastronomie? Ich behalte den Überblick über die Zutaten, die Zubereitung, die Geschwindigkeit und den Ort. Zudem kann ich ein Glas Wein mehr trinken, einen Parkplatz brauch ich nicht lange suchen. Klasse Idee. Spannend ist, ob sich die Gastronomie diesem Trend öffnet und neue Ansätze zur Kundenbindung entwickelt.

von Fabio Spennato – 29.01.2014

Die neuen Geschmäcker – Skyline Plaza, Frankfurt

1 Kommentar

 

 

 

 

Es gibt viel neues zu entdecken im <<Skyline Plaza Frankfurt>>. Zentrale Lage, moderne Architektur sowie ein großes Angebot im Food Court. Neben den Klassikern wie McDonald´s, Starbucks, Döner, Bäckereien und Saftshops, gibt es im Skyline Plaza auch echte Quick-Service Highlights zu finden:

  • Chipotle (Mexican-Food, US Kette)
  • Bounour´s (Marokkanisch / Libanesisch, Halal Food)
  • Suppe, Brot & Co.
  • Eat Manju (Indisch)
  • Olive Oil & Oregano (Griechisch)
  • PâNu (Vietnamesisch)

Durch die stetig anwachsende Globalisierung, sind nun auch Center Betreiber wie ECE auf der Suche nach neue Geschmäcker für Ihre Food-Immobilien. Die Gäste legen immer größeren Wert auf Vielfalt und Qualität. Der <<new-taste>> Markt ist noch jung im QS-Bereich und gibt neuen Konzepten auch außerhalb von Einkaufstempeln große Chancen zur Entfaltung.

von Fabio Spennato – 09.10.2013

Microsoft Center – Berlin

0 Kommentare

In Berlin entsteht derzeit etwas großes. Der US Konzern Microsoft eröffnet in den nächsten Monaten das „Microsoft Center Berlin“ mit über 3.000qm Fläche, direkt an der prominenten Flaniermeile „Unter den Linden“. Aus dem PR Text ist zu entnehmen: „Im Erdgeschoss wird es ein Café geben, mit einem Gastronomiekonzept, das „auch für Berlin“ einzigartig  ist. Dieses wird täglich geöffnet sein und soll dem Austausch und Dialog mit der Öffentlichkeit dienen. Die Microsoft Produkte können direkt ausprobiert werden wie Xbox, die Surface Tablets, WindowsPhone und Kinect.“ Na dann sind wir mal gespannt!

von Fabio Spennato – 26.06.2013