Kantine Deluxe – Berlin

Gewagter Name: Deluxe. Was gibt es nicht alles schon in der Premium Version? Ob es dann auch wirklich immer die Edel-Variante sein muss oder ob die Qualität im Einzelfall auch wirklich überzeugen kann, ist oftmals zu bezweifeln. In Berlin haben sich 4 Gründer zusammengetan, die aus Ihrer Erfahrung heraus aber auch an der Lust zu Neuem, ein Konzept auf die Beine gestellt haben, welches nach ihrer Sicht den „Stand der Dinge“ in der Systemgastronomie darstellt. Digitale Bestellung, offene Küche, Wohlfühl-Interieur mit deutsch-österreichisch-italienischer Speisekarte. Die <<Kantine Deluxe>> in Berlin.

Auf der Homepage ist zu lesen: „Essen ist unsere Passion. Das sollen unsere Gäste spüren. Mit allen Sinnen. Deshalb bereiten wir in unserem Restaurant im Herzen Berlins ausgewählte internationale und lokale Gerichte vor Ihren Augen, Nasen und Ohren mit viel Hingabe und Liebe zum Detail zu. Immer aus frischen Zutaten und zu äußerst attraktiven Preisen. Unser Konzept der Gegensätze bietet einen inspirierenden und zugleich gemütlichen Rahmen für ein entspanntes Mittagessen, ein ausgedehntes Dinner oder ein gutes Glas Wein. Bestellt wird direkt und einfach mit unserem praktischen Pad. So vermeiden Sie lange Wartezeiten und können sich auf das wirklich Wichtige konzentrieren – Ihren Aufenthalt zu genießen.“

Beachtlich finde ich, dass die Gründer sich mit ihrem Konzept klar fokussieren. Die aktuell beliebten Burger werden nicht angeboten, Fleischgerichte sind begrenzt, Klassiker wie Pasta, Pizza und Schnitzel mit Kartoffelsalat stehen im Vordergrund. Die Preise sind nicht Deluxe, eher fair und für ein modernes Fast Casual Konzept vernünftig kalkuliert. Ob die Technik, die Bestellung über ein iPad ähnliches Tablet, ein wirklicher Mehrwert für die Gäste ist? Noch bestehen kleine Probleme im System. So ist z.B. eine „Caesar Salad“ Bestellung ohne Parmesan oder ohne Croutons aktuell über das Pad nicht möglich. Diese Funktion wurde gar nicht erst berücksichtigt.

Ein Vapiano Killer ist die Kantine Deluxe ganz klar nicht. Eher eine nette Option, die dank des Standorts und dem modernen Design viele Menschen im Bereich der Spandauer Straße erreichen wird. Ob die Auswahl der Speisen, deren Qualität und vor allem auch die Bestelltechnik per Pad über die Spandauer Straße hinaus überzeugen kann, wird sich schon in naher Zukunft zeigen. Aus meiner Sicht sind noch ein paar Korrekturen am Konzept nötig.

Kantine Deluxe
Spandauer Straße 2
10178 Berlin
www.kantine-deluxe.de
 

von Fabio Spennato – 25.06.2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.