Wie nutzt die Gastronomie Instagram?

Erst kürzlich auf der neuen Website von <<Dulce>> konnte ich es wieder entdecken: Die Einbindung von <<Instagram>>. In Deutschland ist die Foto App seit längerem sehr erfolgreich, aber bis heute hat die Gastronomie den Nutzen für sich noch nicht wirklich erkannt. Ob Bilder durch <<Instagram>> oder kurze Videos per <<Vine>>, über die Verknüpfung mit Hashtags (#), ist jedes Medium vernetzt und schnell auffindbar. Eine schnellere, persönlichere und auch coolere (visuelle) Verbindung zu den Gästen, und daher auch zu den Markenbotschaftern, ist mir aktuell nicht bekannt.

Die Gastronomie kann den Trend für sich nutzen: Eine Bilder-Doku der Einrichtung, die Stimmungslage am Abend, Specials oder die Erfassung der Zubereitung von Speisen. Um so lebendiger das Medium, umso attraktiver für die User.

Neben den aktuellen Social Media Kanälen, sollte eine Instagram Verbindung auf gar keinen Fall vergessen werden. In der heutigen Social Media Welt sind es oft mehrere Kanäle die zu besetzen sind. Facebook wirkt teilweise überlastet, Informationen werden in der Masse nur gefiltert weitergegeben. Dies ist die Chance, in der noch jungen Instagram Welt neue Impulse zu setzen und selber Bilder zu veröffentlichen, zu teilen und/oder zu kommentieren. Nur zu, es ist so einfach.

von Fabio Spennato – 22.09.2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.