Pokketillas: Frisch gebackene Wraps – Stuttgart

Endlich habe ich mal eine echte Innovation im Foodservice Bereich (Deutschland) gefunden, die bis heute existiert und zudem erfolgreich expandiert. „Pokkez“ nennt sich das Konzept, welches von den Machern Zoran Steko, Cornelius Gläser und Carsten Weller aus Stuttgart erfunden wurde. Aktuell zählt das Konzept 5 Stores im Raum Stuttgart und Umgebung. Das 6. „Pokkez“ Quickservice Restaurant wird in den kommenden Tagen eröffnen, ebenfalls in Stuttgart. 

Zoran Steko und Cornelius Gläser wollten eine klare Veränderung. In Ihrer persönlichen Laufbahn sowie im Quickservice Angebot. Nach 12 Jahren Unternehmertum in der IT-/ und Druckerei Branche, starteten sie 2010 nochmals bei Null und gründeten in Stuttgart „Pokkez“. Gesundes Essen auf die Hand, so die Idee. Sie tüftelten einige Monate an Ihrer Vision, doch das eigentliche Produkt kam erst nach der Entwicklungs-/ und Testphase in einer Metzgerei hervor. Die „Pokketillas: Frisch gebackene Wraps“.

Natürliche Lebensmittel ohne Konservierungsstoffe, Farbstoffe und Geschmacksverstärker stehen im Vordergrund. Fettarme Füllungen, frische Salate und gedämpftes Gemüse runden das „Pokketilla“ Geschmackserlebnis ab. 9 verschiedene „Pokketillas“ stehen zur Auswahl. Von Fleisch (Rind, Hühnchen) über Räucherlachs zu Gemüse (Guacamole, Auberginen etc.) und Käse (Feta, Mozzarella), bei „Pokkez“ hat der Gast eine große Auswahl. Die speziellen Wraps starten bei 2,80€ und enden bei 5,30€ für die große Lachs Variante. Das Besondere: Jede Bestellung wird frisch vor den Augen der Kunden zubereitet. Der in Eigenregie entwickelte Durchlaufofen, macht jede „Pokketilla“ in wenigen Minuten zu einem warmen Genuss.

Keine unangenehme Geruchsbelastung, keine Fettabluft und keine Konzessionspflicht machen das „Pokkez“ Konzept zur cleveren Quickservice Idee. Die Macher suchen aktuell nach einem Partner in München. Ein interessanter Standort steht schon zur Verfügung.

von Fabio Spennato – 09.05.2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.