Yaz Flagship-Restaurant Stuttgart

1 Kommentar

Ich habe schon einige Mal über >>Yaz<<, die Idee dahinter und das Gründer Team berichtet. Nun folgt ein Video-Interview mit dem Sprecher der Geschäftsführung und dem eigentlichen Kopf hinter dem innovativen Konzept, Herrn Erkan Erkul. In letzter Zeit ist mir des Öfteren aufgefallen, dass >>Yaz<< von den Medien sehr gern in eine Schublade gesteckt wird: Türke macht jetzt ´nen schicken Döner auf. Wer auf diese Art und Weise über ein einzigartiges Konzept berichtet, hat definitiv seine Berufung verfehlt. Für mich ist >>Yaz<< ein wahres Gastronomie Highlight, da nicht nur das Thema Orient in Deutschland neu ist, sondern das komplette Küchensystem, der Bestellablauf, sowie die Frische der Speisen. Als Gast konnte ich für mich ein neues Lebensgefühl entdecken. Tolles Konzept mit sehr großem Potential.

von Fabio Spennato – 10.02.2014

YAZ Stuttgart – Der Gründer Erkan Erkul

0 Kommentare

 

Guten Tag Herr Erkul, stellen Sie sich doch bitte kurz vor.

Ich heiße Erkan Erkul und bin Mitbegründer des Yaz Restaurantkonzepts. Ursprünglich komme ich aus der IT Industrie und bin von Hause aus Betriebswirt.

Wie würden Sie einem Gast Ihr Konzept in einem Satz beschreiben?

Wir sind eine völlig neue gastronomische Alternative in der City und bieten mit einer „Prise Orient“ gewürzte frisch zubereitete Speisen, ein modernes dezent exotisches Ambiente sowie einen neuen Serviceansatz zu erschwinglichen Preisen mitten in der Stadt.

Warum haben Sie sich für die Systemgastronomie entschieden? Weiterlesen