Über Fabio Spennato

Auf foodszene.de berichte ich über neue Trends und zukunftsweisende Geschäftsmodelle in der professionellen Gastronomie. Du findest Denkanstösse, Neuigkeiten und interessante Interviews mit Machern aus der Szene. Ich habe lange gesucht aber online nichts gefunden, daher musste ich selbst diesen Food-Blog starten. Mit meinen Artikeln besetze ich in der deutschen Medienwelt eine klare Lücke: Systemgastronomie, Fast Casual, Fast Food sowie Street Food sind die Themenbereiche. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen, empfehle ihn weiter, oder nutze am besten die hier gewonnenen Denkanstösse für dein Business. Ich stehe dir bei Fragen gerne zur Verfügung: fabio@foodszene.de

Mobiler Pizzabäcker, Pizzawagen, Pizzamobil

0 Kommentare

Geht es um Pizza, hat bekanntlich jeder eine Meinung: Dünner oder dicker Boden, viel oder wenig Soße, extra Käse oder Ananas und Schinken. Ganz gleich, wofür wir uns entscheiden, am wichtigsten ist doch, dass Pizza ein elementarer Bestandteil unserer modernen Esskultur ist, von dem wir nicht genug bekommen können. 

Pizza ist Kult, Pizza liebt jeder, und was gibt es besseres als ein Pizzamobil für sein eigenes Fest? Um einen ersten Überblick der mobilen Pizzabäcker in Deutschland zu bekommen, kann diese Liste sehr hilfreich sein:

Weiterlesen

Ice Cream Rolls Deutschland (aktuelle Auflistung)

3 Kommentare

Der aktuelle Eiscreme-Trend aus Asien: Ice Cream Rolls. Flüssige Eiscreme Masse trifft auf eine -30° kalte Kühlplatte. Die Masse wird mit weiteren Zutaten wie Früchten und Schokolade vermengt und leicht angefroren. Die feine Schicht lässt sich dann mit einem Spatel elegant aufrollen. In dieser Liste werden alle Ice Cream Rolls Konzepte in Deutschland aufgelistet. Du kennst weitere Anbieter? Dann sende uns bitte eine kurze E-Mail an fabio@foodszene.de – vielen Dank!

Weiterlesen

Mitgründer gesucht – Pizzakonzept

0 Kommentare

Stell dir vor, es gibt eine Pizzeria, die eine Pizza nach deinen Wünschen in weniger als 2 Minuten frisch zubereitet und in nur 90 Sekunden bäckt. Keine vorgebackene Ware, keine Convenience Produkte, kein vibrierender Pager und auch ohne nervigen Namensaufruf. Nur ein verrückter Gedanke? Nein, das Gute liegt oft so nah.

Weiterlesen