Project A, K Fund und andere Geldgeber investieren 6 Millionen Euro in das Berliner Food-Startups Keatz (auch als GuruCollective bzw. GreenGurus bekannt)