Aldi Bistro kauft nicht bei Aldi ein :(

Das Aldi Bistro ist ein netter Versuch der Marketingabteilung, die Discountmarke hochwertiger erscheinen zu lassen. Der Wettbewerb wirkt doch irgendwie moderner, sogar innovativer. Aldi, der Erfinder des Discounts, muss deutlich aufholen um die Schlacht nicht zu verlieren. Ob in diesem Fall ein Popup Restaurant das Vertrauen der Zielgruppe erreicht und sogar verbessert, steht jedoch in den Sternen. PR-technisch war es ein richtiger Erfolg, da viele Medien über die Bistro Eröffnungen berichteten. Aber wurde nicht ein Aldi Bistro Transporter auf dem Münchner Großmarkt Hamberger gesichtet und kauft Aldi die Lebensmittel wirklich nicht bei Aldi ein? Klingt doch echt komisch, oder? Sieht so eine glaubhafte Marketingaktion aus, Aldi?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0